Fotografie

"Warum fotografiere ich...

 

Die Fotografie hat für mich magische Bedeutung. Geboren wurde ich in Stendal/Altmark, westlich von Berlin. Nach Ende des Krieges zogen wir zu den Großeltern nach Werlau / St. Goar am Rhein. Mein Vater war gerade erst aus der Kriegsgefangenschaft heimgekehrt. Ich lernte ihn erst mit acht Jahren kennen. Oft saß ich auf Opas Schoß und freute mich, wenn er mir das Familienalbum erklärte. "Schau, dass sind wir, deine Großeltern. Das ist dein Vater heute und das als kleiner Junge auf dem Eisbärenfell." Für mich war der Gedanke unvorstellbar: Warum sehen alle diese Menschen heute so anders aus? Vielleicht ist es die Veränderung der Menschen, die mich regelrecht zur Fotografie trieb: Das Festhaltenwollen von Menschen und Zeiten, von Jugend und Alter, das Fixieren von Momenten und Situationen.

Agfa-Box
Agfa-Box

Mein erstes Foto schoss ich 1952 mit der legendären Agfa-Box, und natürlich waren erst mal alle Köpfe abgeschnitten. Es war ein langer Weg zur internationalen Wettbewerbsfotografie und eigenen Ausstellungen im In- und Ausland. Das Arbeiten und Experimentieren in der Dunkelkammer waren für mich wesentliche Bestandteile der Fotografie. Georg Christoph von Lichtenberg sagte: "Die interessanteste Landschaft dieser Welt ist das menschliche Antlitz". Es hat sich herauskristallisiert, dass ich Menschen gerne mit der Kamera porträtiere. Die Zwiesprache bzw. Auseinandersetzung mit meinem Gegenüber reizt mich immer wieder aufs Neue und

 

....darum fotografiere ich."

 


   Talk am Meer - Nov-Dez 2007 - Teil 3 / 5

Ferienwohnungen

Fotografie

Vogelsand 14

27476 Cuxhaven

 

Telefon 04721-48844

 

Postkartenbilder
Postkartenbilder
Landschaftsfotografie
Landschaftsfotografie
Bonsais
Bonsais
Wettbewerbsfotografie
Wettbewerbsfotografie
Aktives Mitglied im Förderverein Leuchtturm "Dicke Berta" e.V. Altenbruch
Aktives Mitglied im Förderverein Leuchtturm "Dicke Berta" e.V. Altenbruch